Das Unternehmen

Langjährige Expertise in einem starken Firmenverbund. Die VICODA Group legt ihren Fokus auf Technologie- und Engineeringkompetenz, der Erweiterung der Produktreihen und der Unterhaltung weltweiter Vertriebsniederlassungen.

  • Passgenaue Lösungen

    Die VICODA Group ist auf eine innovationsgeleitete Produktpolitik und Technologiekompetenz ausgerichtet und forciert beispielsweise kontinuierlich Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Bereich der elastomeren Werkstofftechnologie. Der Firmenverbund ist auf das Engineering und die Herstellung eines umfassenden Produktprogramms für die Bereiche Schwingungsisolierung und elastische Lagerungen spezialisiert. Hierbei werden alle bedeutenden Anwendungsfälle erfasst und abgedeckt. Hochqualifizierte national wie international agierende Ingenieure können dadurch lösungsorientiert stets das geeignetste Produkt aus verschiedenen Alternativen auswählen.

  • Starker Firmenverbund

    Hervorgegangen ist die VICODA GmbH aus dem weltweit erfolgreich agierenden Unternehmen LISEGA SE, welches sich auf ein ausgereiftes Produktprogramm im Bereich der industriellen Rohrhalterungstechnik spezialisiert hat. Als neue Geschäftseinheit konzentrierte sich die VICODA GmbH zunächst auf den Bereich der Schwingungstechnik mit dem Ziel, im Markt ein vollständiges Dienstleistungs- und Produktprogramm anzubieten. Mit der Integration der Unternehmen Calenberg Ingenieure GmbH, Schreiber Brückendehntechnik Gmbh und Gerber Schwingungstechnik GmbH wurden die Geschäftsaktivitäten um die Bereiche Lager- und Brückentechnik erweitert. So kann die VICODA Group heute ihren Kunden ein im Markt einzigartiges Angebot bieten.

    Foto: Die Geschäftsführung der VICODA Group: Thomas Jaquet und Andreas Mosler, Geschäftsführung VICODA GmbH, Peter Wisniewsky, Geschäftsführer Calenberg Ingenieure, Georg Schreiber, Geschäftsführer Schreiber Brückendehntechnik GmbH

Thomas Jaquet

Thomas Jaquet

Geschäftsführer Vertrieb und Technik
Andreas Mosler

Andreas Mosler

Geschäftsführer Strategie, IT und Finanzen
  • Calenberg Ingenieure GmbH

    1972 | Salzhemmendorf

    Seit Jahrzehnten forscht Calenberg Ingenieure im Bereich der elastomeren Werkstofftechnologie und ist Lösungsanbieter für statische Bauteillagerungen und Schwingungsisolierungen mit Baubegleitung und ausgezeichneter Kundenbetreuung zur qualitativen Verbesserung von Bauwerken.

    Kernkompetenzen

    Hochbau: Lager für statische und dynamische Beanspruchungen
    Gleisbau: Railpads, Unterschottermatten, Masse-Feder-Systeme
    Lärmschutz: Lärmschutzwand als flexible Schallschutzlösung
    Umweltschutz: Oil-Ex® Absorptionsmatte zum Schutz des Untergrundes vor dem Kontakt mit schädlichen Substanzen

  • Schreiber Brücken-Dehntechnik Gmbh

    1967 | Mainhardt

    Brücken werden wegen verschiedener Horizontal- und Vertikallasten gleitend und elastisch gelagert. Unterschiedliche Brückenlagertypen stehen entsprechend der Lastannahmen aus Eigengewicht und Verkehr zur Verfügung. Am Standort in Mainhardt werden alle Lagervarianten nach dem neuesten Stand der Technik konstruiert und gefertigt. Die kontinuierliche Weiterentwicklung der Lagertechnik sowie die weltweite Belieferung für den Neubau und Sanierungsfall hat Schreiber zu einem der führenden Unternehmen im Bereich der Lagertechnik werden lassen.

    Kernkompetenzen

    Brückenbau: Brückenlager, Fahrbahnübergänge, Sanierungen und Sonderbauteile

  • Gerber Schwingungstechnik GmbH

    2005 | Köln, seit 2017 in Zeven

    Das Unternehmen Gerber bietet Lösungen zur schwingungsisolierten Aufstellung von Maschinen, Anlagen und Bauwerken. Das Leistungsportfolio ersteckt sich von der Auswahl und Konstruktion geeigneter Lagerungselemente bis zur weltweiten Montage vor Ort.

    Kernkompetenzen

    Aktive / passive Schwingungsisolierung: Schwingungsisolierte Aufstellung von Maschinen in der Kraftwerks- und Umformtechnik